Traffic

Wieviele Besucher hat meine Website? Welcher Kanal bringt Besucher zu meiner Website?

Der Begriff „Traffic“ kann sich auf den Besucherverkehr auf einer Website beziehen – also auf die Anzahl von Zugriffen auf einer Website. Viele Unternehmen streben an, möglichst viel Traffic auf ihrer Seite zu generieren, also ein möglichst hohes Besuchervolumen zu erreichen. Jedoch zählt nicht alleine Quantität. Die Anzahl der Visits oder Page Impressions ist immer im Verhältnis zu sehen mit der Verweildauer und Trash Traffic, also Seitenaufrufe, die durch falsches Programmieren oder falsche Keywords erzeugt werden und für den Betreiber wertlos sind.

Man unterscheidet zwischen Referral-Traffic, Social-Traffic und Display-Traffic:

Referral-Traffic: Bei Referral-Traffic handelt es sich um Webseitenbesuche, die über Links auf anderen Websites generiert werden.

Social-Traffic: Bei Social-Traffic kommt es durch Social Media zum Zugriff auf die jeweilige Webseite.

Display-Traffic: Display-Traffic ist der Traffic von jenen Besuchern, die über bezahlte Anzeigen (bis auf Google Adwords oder Kampagnen auf Social-Media-Kanälen) auf die jeweilige Website gelangen.