KI (Künstliche Intelligenz)

Definition & Bedeutung



KI steht für „künstliche Intelligenz“, im englischen Sprachraum wird auch der Begriff „AI“ („Artificial Intelligence“) genutzt. Künstliche Intelligenz bezeichnet also Programme, die menschenähnliche Intelligenzleistungen erbringen. Dazu gehören Technologien wie Machine Learning, Natural Language Processing und Deep Learning. Künstliche Intelligenz wird im eCommerce für verschiedene Zwecke genutzt. Ein Unternehmen kann sich mit KI zum Beispiel automatisch suchmaschinenoptimierte Texte für verschiedene Produkte im Shop schreiben lassen – ohne Wiederholungen und duplicate content, persönliche Produktempfehlungen erstellen lassen oder Spracherkennung optimieren.



Wie funktioniert künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz nutzt Algorithmen, die lernen können – wie Menschen. Dabei kann es sich um „Machine Learning“ handeln, um „Deep Learning“, oder „Neuronale Netze“. Prinzipiell nimmt die künstliche Intelligenz Informationen aus ihrer Umwelt wahr, zum Beispiel die Kaufhistorie samt Produkt, Auftrags- und Kundendaten, und analysiert diese. Es können auch manuell Daten eingegeben werden, falls notwendig. Die Wahrnehmungen werden von der KI beurteilt, Muster erkannt, Schlussfolgerungen werden gezogen und basierend darauf können Aktionen durchgeführt werden - es werden zum Beispiel Bilder analysiert, oder eine Antwort eines Chatbots geschrieben.


Wofür braucht man künstliche Intelligenz?

KI kann für viele Zwecke genutzt werden. Sie eignet sich gut zur Analyse von großen Datenmengen: Der CLV (Customer Lifetime Value) kann von einer KI berechnet werden, der Kaufzyklus der Kunden kann vorhergesagt werden, Betrug erkannt werden und mithilfe von Modellen kann die künstliche Intelligenz Kundenabwanderung oder Kaufabsicht vorhersagen und Produkte intelligenter empfehlen. Künstliche Intelligenz kann auch genutzt werden, um Texte zu schreiben, einen Chatbot zu betreiben, oder für einen virtuellen Assistenten genutzt werden.



Was ist ein Beispiel für künstliche Intelligenz im eCommerce?

Künstliche Intelligenz kann von einem Unternehmen mit Online-Shop gut genutzt werden, um intelligente Produktvorschläge zu machen. Basierend auf dem bisherigen Verhalten des Nutzers, und dem Verhalten anderer ähnlicher Nutzer, wird damit die Wahrscheinlichkeit der Konvertierung von Kunden für das Unternehmen optimiert. Recommendation Engines sind ein klassisches Mittel, sie können bereits im Onsite-Verhalten oder bei der Produktsuche eingesetzt werden sowie bei Reaktivierungsmaßnahmen in personalisierten Newslettern beispielsweise.