Key Performance Indicator (KPI)

Definition & Bedeutung

Womit messe ich den Erfolg in meinem Unternehmen?

Key Performance Indicators, auch Leistungskennzahl genannt, sind die Kennzahlen, die man zur Erfolgskontrolle im Unternehmen nutzt. KPIs sollten individuell festgelegt, nachverfolgt und bewertet werden – je nach dem Unternehmen, in dem sie gebraucht werden. So ist zum Beispiel der durchschnittliche Bestellwert ein üblicher Indikator in einem eCommerce-Unternehmen. Ein anderes Beispiel: Im Marketing findet man häufig den KPI „Traffic“ – wie viele potenzielle Kunden haben die Website besucht, die Werbung gesehen, etc.?                                               

Was sind KPIs?

KPIs sind die Kennzahlen, die zum Unternehmenserfolg relevant sind – und die man auch nachverfolgt. Ein jedes Unternehmen sollte festlegen, welche KPIs relevant sind – so ergibt es nur Sinn, die Kennzahlen nachzuverfolgen, die auch mit dem Kerngeschäft zu tun haben. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Key Performance Indicators, die üblicherweise genutzt werden, aber Quantität ist nicht unbedingt Qualität: Mehr KPIs sind nicht immer die Antwort!

Wofür braucht man KPIs?

KPIs werden genutzt, um herauszufinden, was gut funktioniert – und was nicht gut funktioniert. Ein Unternehmen kann somit seine Prozesse und sein Geschäft optimieren. Kurz also: KPIs sind dazu da, Erfolg nachzuverfolgen. Dazu werden diese Kennzahlen dann in Analytics oder Dashboards dargestellt, damit relevante Stakeholder – zum Beispiel Mitarbeiter oder deren Vorgesetzte – sich diese ansehen können.

Worauf sollte man beim Aufstellen von KPIs achten?

Es kommt immer darauf an, was die Ziele (des Unternehmens) sind, wenn die KPIs aufgestellt werden. Wenn Leistung mithilfe von KPIs getrackt wird, muss klar sein was „gute Leistung“ ist – woran macht man sie aus? Wenn die Kunden die Website besuchen, aber nicht bleiben und kaufen, dann könnte eine niedrige Bounce Rate sinnvoll sein. Je spezifischer und konkreter, desto besser!

Mehr Details dazu finden sich in unserem Artikel: KPIs im eCommerce.

Welche KPIs gibt es?

Traffic, Average Order Value, Average Session Duration, Absprungrate (Bounce Rate), Conversion Rate, Customer Lifetime Value (CLV)